Nikolaus-Spendenaktion zugunsten der Böblinger Kinderklinik

Lieber.gleich.richtig. spendet 1.000 Euro für junge Patienten

Foto: Klinikverbund Südwest

Maximilian, umringt von der Krankenhausdirektorin Christiane Köhlerschmidt, Vater Markus Lieber, Kinderkrankenschwester Nicole Moroff und Chefarzt Prof. Dr. Manfred Teufel (Foto: Klinikverbund Südwest)

Am Nikolaustag spendeten wir der Böblinger Kinderklinik 1.000 Euro. Die Summe setzt sich zusammen aus Ihren Spenden, die wir während des gesamten Jahres durch Ihre Empfehlungen gesammelt haben: Wir schenken Ihnen 50 Euro für jeden geworbenen Kunden. Ihnen steht es dabei frei, ob Sie die Prämie für sich beanspruchen oder uns als Spende zur Verfügung stellen möchten.

„Wir sind erstaunt und glücklich darüber, dass sich ein so großer Teil für eine Spende entschieden hat“, sagt unser Geschäftsführer Markus Lieber stolz. Die offizielle Scheckübergabe fand am 6. Dezember in der Böblinger Kinderklinik statt. Neben der Spende erwartete die jungen Patienten eine kleine Nikolaus-Überraschung.

An diesem öffentlichen Termin nahmen neben Medienvertretern auch Chefarzt Dr. Manfred Teufel sowie Markus Lieber mit seinem Sohn Maximilian teil. Maximilian war vor einigen Jahren selbst Patient in der Böblinger Kinderklinik.

„Medizin auf höchstem Niveau gepaart mit fürsorglicher Betreuung – dass durfte auch mein Sohn Maximilian erfahren, als er vor 7 Jahren als Frühchen eine kleine Starthilfe brauchte“, erinnert sich Lieber.

Soziales Engagement ist uns schon immer sehr wichtig: „Eine Spendenaktion in dieser Größenordnung ist nicht unsere erste. Und auch für das kommende Jahr haben wir bereits jetzt eine spannende Idee!“

Auch Sie können helfen!

Auch Sie können helfen

Mit der Aktion Lieber. eine Empfehlung werden wir auch im nächsten Jahr wieder Spenden für den guten Zweck sammeln. Machen Sie mit und sagen Sie’s weiter!

Wir bedanken uns herzlich bei allen, die uns diese Spende ermöglicht haben!